Jahresmatchplay

Golfclub Erftaue Platzpflege

Liebe Clubmitglieder,

das Jahr 2021 hält für alle Matchplayer wieder zwei interessante Wettbewerbe bereit.

Einzelmatchplay

Nach den großartigen Einzelmatchplayrunden der vergangenen Jahre suchen wir dieses Jahr erneut die Siegerin oder den Sieger des Jahres. Wir werden das Einzelmatchplay mit den gleichen Regeln und Randbedingungen der letzten Jahre und damit traditionell fortsetzen. Es werden in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl eine oder mehrere Spielgruppen gebildet. Die Partien ergeben sich dann aus der Setzliste, die auf Basis der bei Meldeschluss aktuellen Handicaps durch die Spielleitung erstellt wird.

Das Einzelmatchplay wird voraussichtlich im Zeitraum Ende März bis Ende September im KO-System gespielt (Bitte beachten Sie hierzu insbesondere die Informationen zum Anmeldestart auf der News-Seite). Die Zeiträume zum Spielen der Matches werden durch die Spielleitung vorgegeben und müssen zwingend eingehalten werden. Die Spielvorgaben in den einzelnen Matches ergeben sich analog zu den vergangenen Jahren mit einer ¾-Vorgabe der vom tagesaktuellen Handicap schlechter gestellten Spielerinnen bzw. Spieler. Die genaue Berechnung der Vorgaben je Match wird auf der voraussichtlich ab Anfang März auf der News-Seite veröffentlichten Ausschreibung nochmals genauer erklärt.

Die Anmeldung erfolgt nach Bekanntgabe der Turnierinformationen (voraussichtlich Anfang März) direkt telefonisch oder vor Ort bei unseren Damen im Sekretariat. Der Anmeldeschluss wird in der Ausschreibung bekannt gegeben (voraussichtlich Ende März). Die Setzliste mit den Partien wird im Anschluss daran erstellt und durch Aushang und Mail an alle Teilnehmer veröffentlicht (voraussichtlich Ende März/ Anfang April). Danach können die Partien in den vorgegebenen Zeitkorridoren in Eigeninitiative verabredet und gespielt werden.

Die Ausschreibung des Einzelmatchplay finden Sie hier (zurzeit ist noch die Ausschreibung des Vorjahres abgelegt): 60px 60px PDF Sign

Teammatchplay

Neben dem Einzelmatchplay findet auch wieder das Teammatchplay in der Erftaue statt.

Das Teammatchplay wird wie im Vorjahr als 2er Texas Scramble Matchplay ausgetragen. Zwei Spieler bilden ein Team, schlagen ab, der bessere Ball wird ausgesucht und dort legen beide Spieler (innerhalb einer Schlägerlänge) ihren nächsten Ball hin und spielen von dort weiter (Genaue Regeln werden in der Ausschreibung nochmals erklärt). Das Team mit der geringeren NETTOSCHLAGZAHL gewinnt das Loch.

Die bessere Spielvorgabe wird mit 80%, die andere mit 20% gerechnet, beide addiert und durch zwei geteilt. Die Differenz der beiden Spielvorgaben der beiden Teams ergibt die Anzahl der Löcher, bei denen das Team mit der höheren gemeinsamen Spielvorgabe jeweils einen Schlag mehr hat. Hier gelten – im Unterschied zum Einzelmatchplay !!!! - die Vorgaben in der Reihenfolge der schwersten Bahnen des Platzes.

Auch hierfür werden wir die Ausschreibung voraussichtlich Anfang März auf der News-Seite veröffentlichen. Die Anmeldung erfolgt nach Bekanntgabe der Turnierinformationen (voraussichtlich Anfang März) direkt telefonisch oder vor Ort bei unseren Damen im Sekretariat.

Der Anmeldeschluss wird in der Ausschreibung bekannt gegeben (voraussichtlich Ende März).

Die Setzliste mit den Partien wird im Anschluss daran erstellt (Im Unterschied zum Einzelmatchplay werden hier jedoch die Handicaps und Vorgaben für dieses Turnier „eingefroren“ und im gesamten Turnierverlauf nicht geändert (wie letztes Jahr)) und durch Aushang und Mail an alle Teilnehmer veröffentlicht (voraussichtlich Ende März/ Anfang April). Danach können die Partien in den vorgegebenen Zeitkorridoren in Eigeninitiative verabredet und gespielt werden.
Auch hier wird voraussichtlich im Zeitraum von Ende März bis Ende September gespielt.

Und hier geht es zur Ausschreibung des Teammatchplay (zurzeit ist noch die Ausschreibung des Vorjahres abgelegt): 60px 60px PDF Sign

⛳ Wir wünschen allen einen guten Start in die Saison 2021, freuen uns auf tolle Wettbewerbe und sehen uns hoffentlich alle auf dem Platz. ⛳

 

Nach oben