Tag der Freundin

Golfsport, leckeres Essen und Unterhaltsa­mes am Tag der Feundin am 16. Juni 2017.

Liebe Ladies,

unser Tag der Freundin gestern fing für uns insgesamt 50 Teilnehmerinnen, davon 16 Freundinnen aus insgesamt 15 verschiedenen Clubs, schon im Foyer unseres Golfclubs bei der Anmeldung gut an. Bei der dort aufgebauten Rundenverpflegung zur Mitnahme mit sehr leckeren Laugenstangen, schmackhaftem Lambertz-Vitalgepäck sowie Bananen und Getränken war für jeden etwas (oder alles) dabei. Hier gilt es natürlich, Anita Mocken, Hedi Briem und Rosy Geiser meinen Dank für ihre Hilfe und Unterstützung auszusprechen! Vielen Dank!

400px 299px Tag der Freundin 001Viele Damen fanden sich vor dem Turnier auf unserer schönen Clubterrasse ein, genossen den herrlichen Blick auf unseren Golfplatz und führten hier schon nette Gespräche.

Gestartet wurde von Tee 1 und 10 mit unserem Team-Spiel „Vierball-Bestball“. Ab und an blitzte auch für uns Damen die Sonne hervor, wobei es für mich gerne 2-3 Grad hätte wärmer sein können. Der Wind frischte hier und da kühl auf, aber es war trocken - und dies war doch schon viel wert.

Unser Ranger Erwin Fark schaute, gemeinsam mit meinem Mann, während unserer Runde nach dem Rechten. Beide Herren verpflegten uns hierbei auch nochmals mit Getränken und Rundenverpflegung. Vielen Dank lieber Erwin, lieber Heinz!

Da auch die Herren-Umkleide nach dem Turnier für uns Damen gesperrt war, waren doch alle relativ zeitnah im Clubhaus.

Uns empfing der uns schon bekannte Sänger Mario Vergato mit einer Zusammenstellung von Liedern aus verschiedenen Jahrzehnten. Mario, wir fanden Dich wieder alle klasse! Vielen Dank dafür!

Nachdem schon ein Großteil der Flights im Clubhaus an den schön dekorierten Tischen Platz genommen hatte, wurde das wirklich hervorragende und wohlschmeckende Grill-Buffet eröffnet. Wir wurden hier wirklich seitens unserer Gastronomie sehr verwöhnt. Es war für jeden etwas dabei! Und im Anschluss hieran gab es auch noch ein Dessert obendrauf. Auf diesem Wege nochmals ganz herzlichen Dank an die Küche und den Service unserer Erftaue-Gastronomie!

Zwischen Grill-Buffet und Nachspeise ging es dann an die Begrüßung und Siegerehrung.

Es wurden zwei Birdies erspielt - und dies von einer einzigen Dame!!! Gelungen ist dies Claudia Rosenberg (Erftaue), 1x an Bahn 12 und 1x an Bahn 14! Super, Claudia! Claudia hat sich für zwei kleine Ansteck-Birdies entschieden und einen hiervon gleich ihrer Flightpartnerin Rita Rosseck geschenkt. Tolle Geste!

400px 312px Tag der Freundin 002Herzlichen Glückwunsch zum:

Nearest to the pin - Gast-Freundin:
Christel Briem (GC Burg Zievel) mit 6,46 Meter

Nearest to the pin - Erftaue-Dame:
Marlies Bodewig mit 7,68 Meter

Longest drive - Gast-Freundin:
Michaela Müntnich (VcG)

Longest drive - Erftaue-Dame:
Renate Becher-Meisen

Brutto-Wertung:
1. Platz: Team Helga Lenkewitz und Marianne Schmittmann (beide Erftaue-Damen) mit 22 Brutto-Punkten

Netto-Wertung:
Hier wurde, um die Spannung zu steigern, von Platz 4 bis Platz 1 die Siegerehrung aufwärts (da alle anwesend waren) durchgeführt.
4. Platz: Team Annette Ullrich (Erftaue) und Margot Helling (GC Rittergut Birkhof) mit 44 Nettopunkten
3. Platz: Team Gisela Baumann-Böcker (Erftaue) und Waltraud Bächle-Stapper mit 45 Nettopunkten
2. Platz: Team ***) - siehe weiterer Text
1. Platz: Team Dr. Irene Goerttler-Krauspe (Erftaue) und Margret Kühle-Schläder (GC Hubbelrath) mit 51 Nettopunkten

Alle Siegerinnen konnten sich über Preise aus dem Bereich „Essen und Trinken“ freuen. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

400px 312px Tag der Freundin 003***) Wie schon in Burg Zievel bei dem Tag „Herren laden Damen ein“ im Mai, hatten wir auch hier großartige Teamplayer dabei, denn den 2. Platz belegte laut Siegerliste das Team Inge Elbers und Christiane Esser (beide Erftaue), die jedoch sofort mitteilten, dass sie auf keinen Fall die dort aufgeführten 47 Nettopunkte erspielt haben. Vielen Dank für Eure Fairness - dies zeichnet unseren Golfsport so aus!
Wie es zu diesem Fehler konnte am Folgetrag geklärt werden: Bei der Eingabe des Ergebnisses wurden Spalten vertauscht. Die Geschäftsstelle entschuldigt sich für dieses Versehen!

Jetzt standen wir also mit dem 2. Preis da. So entschloss ich mich spontan, da ja auch schon die Preise für den 3. und 4. Platz ausgegeben waren, die Siegerpreise für den 2. Platz - wie auch in Burg Zievel von unserem Mens-Captain durchgeführt - zu verlosen.

Nach der Siegerehrung genossen wir noch einen wunderschönen Abend bei Live-Musik und gepflegten Getränken. Der Abend endete für den harten Kern kurz vor 24 Uhr!

Die allgemeine Resonanz, die bei mir ankam, war, dass wir auf jeden Fall auch nächstes Jahr wieder einen Tag der Freundin planen sollten. Ich bin dabei!

Nochmals vielen Dank an viele helfende Hände und tausend Dank an alle Teilnehmerinnen, denn nur durch Eure Teilnahme ist ein solches Turnier erst möglich!

Liebe Grüße

Renate

 

Zurück 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok