Sonderplatzregeln

 

Sonderplatzregeln während der COVID 19-Pandemie

  • Ergebnisse im Zählspiel notieren (Regel 3.3b)

    Spieler dürfen Ihre eigenen Ergebnisse auf der Scorekarte erfassen (es ist nicht erforderlich, dass der Zähler dies tut).

    Es ist nicht erforderlich, dass der Zähler die Lochergebnisse des Spielers physisch bestätigt, aber es sollte zumindest eine mündliche Bestätigung erfolgen.
  • Hemnisse

    Sämtliche beweglichen Hemmnisse sind unbewegliche Hemmnisse. Ausgenommen Steine im Bunker.
  • Flaggenstöcke

    Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Loches nicht aus dem Loch entfernt werden. Strafe bei Verstoß: Grundstrafe.
  • Bunker

    Liegt ein Ball in einem Bunker, aus dem die Spielleitung zum Infektionsschutz die Harken entfernt hat, und ist die Lage des Balls durch unzureichendes Einebnen des Sands durch andere Spieler beeinträchtigt, darf der Ball entsprechend Regel 16.1c (Erleichterung von ungewöhnlichen Platzverhältnissen im Bunker) straflos fallen gelassen werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.
  • Clubturniere/registrierte Privatrunden/Handicap-relevant

    Turniere werden unter Berücksichtigung der jeweils gültigen „Corona-Regelungen“ durchgeführt. Die Wertung von registrierten Privatrunden ist darüber hinaus möglich.

Die Regelungen können Sie auch als PDF-Datei durch Anklicken des Symbols herunterladen: 60px 60px PDF Sign

 

Nach oben