Nachlese Preis der Präsidenten

20 Juli 2021
Golfclub Erftaue Monatspreis

Der diesjährige Preis der Präsidenten stand unter den Eindrücken der Ereignisse im Laufe der Woche.

Wie bereits berichtet, ist es unseren Greenkeepern mit einem enormen Einsatz gelungen, den Platz von den großen Wassermassen zu befreien und innerhalb von 3 Tagen wieder bespielbar zu machen. So konnte der Platz am Samstag, den 17. Juli 2021, mit dem Preis der Präsidenten wiedereröffnet werden.

Aufgrund der bekannten Geschehnisse in der letzten Woche beschlossen die Präsidenten Berthold Reinartz (Golfclub Erftaue e.V.) und Ralf Dietrich (Golf-Club Ford Köln e.V.), das Turnier, wie im Wettspielkalender festgelegt, auszutragen, auf die im Anschluss geplante Feier jedoch zu verzichten.

Sonnenschein und wunderbares Golfwetter begleiteten 51 Zweierteams auf ihrer Runde. Die Teams verteilten sich auf 36 „Erftaue Teams“, 11 „Ford Teams“ und 4 gemischte Teams aus beiden Clubs.

Auf den ersten 9 Loch war als Spielform der Chapman-Vierer, auf den zweiten 9 Loch ein Texas Scramble vorgegeben.

Nach der Runde konnten sich die Spieler bei einem italienischen Buffet mit kalten und warmen Köstlichkeiten stärken.

Die Siegerehrung nahmen die beiden Präsidenten Berthold Reinartz und Ralf Dietrich gemeinsam vor:

400px 400px Preis des Präsidenten 2021

Bruttowertung
1. Julia Bresser und Ralf Bresser
   
Nettowertung
Klasse A
1. Michael Müller und Kirsten Hedtke
2. Ralf Dietrich und Christina Weiß
3. Ludwig Bongartz und Carlos Bongartz
   
Klasse B
1. Lars Kindgen und Stephanie Kindgen
2. Georgios Bazinas und Stephen Haines
3. Frank Werth und Iris Werth
   
Klasse C
1. Fabian Schiffer und Anja Schiffer
2. Peter Hages und Cornelia Hages
3. Mark Esser und Claudia Schilling

 

Die Siegerinnen und Sieger der Brutto- und Nettopreise konnten sich über Gutscheine freuen, die bei EvenParGolf in Grevenbroich eingelöst werden können.

Berthold Reinartz und Ralf Dietrich gratulierten den Siegerteams.

Die Preise für die Sonderwertungen (Grillwürste und Fleischkäse, alles vom Wild) gingen an:

Sonderwertung Nearest to the Pin
Damen: Antje Wohlfarth
Herren: Michael Müller
 
Sonderwertung Longest Drive
Damen: Antje Wohlfarth
Herren: Carlos Bongartz

 

Da der Präsident des Golfclub Erftaue e.V. bekanntermaßen auch passionierter Jäger ist, spendete er nicht nur die Preise für die vorgenannten Sonderwertungen, sondern auch für eine besondere Verlosung im Anschluss an die Siegerehrung. Julia Bresser fungierte als Glücksfee und bescherte Elke Weitz sowie Frank Dumke jeweils eine Rehkeule.

Schließlich zog Christiane Esser noch das Los für eine Turnierteilnahme im Allgäu.

Natürlich bedankten sich Berthold Reinartz und Ralf Dietrich auch bei den Greenkeepern rund um Robert Hermansky für den engagierten Einsatz, mit dem der Platz wieder in den großartigen Zustand versetzt wurde, den die Spielerinnen und Spieler zum Preis des Präsidenten vorfanden.

Aber auch an die Opfer der Flutkatastrophe wurde gedacht und ein Sparschwein für Geldspenden bereitgestellt. Es kamen rund 500 Euro zusammen. Der Betrag wird noch wesentlich um die Startgelder der Vierer-Clubmeisterschaften am kommenden Wochenende aufgestockt und anschließend an eine geeignete Organisation überwiesen.

Wir danken den beiden Präsidenten Berthold Reinartz (Golfclub Erftaue e.V.) und Ralf Dietrich (Golf-Club Ford Köln e.V.) für die Ausrichtung des Turniers und unseren Mitgliedern für die Spenden.

 

 

 

Nach oben