Nachlese Abschlussscramble

21 Oktober 2019

Abschluss-Scramble unter dem Motto „Unsere Terrasse soll schöner werden“ war ein voller Erfolg.

Die Wetterprognosen ließen Schlimmes befürchten und leider hatten sich die Meteorologen nicht getäuscht: Der Abschluss-Scramble wurde zu einer Wasserschlacht. Regen von Beginn an bis zum Ende begleitete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Gespielt wurde in 2er Teams, als Chapman Vierer auf den ersten 9, als Scramble auf den zweiten 9 Löchern.

Präsident Berthold Reinartz begrüßte die Teilnehmer an Loch 1 mit einer schokoladigen und einer hochprozentigen Motivationshilfe. Diejenigen, die auf der 10 gestartet waren, bekamen die Stärkung als „Durchhaltehilfe“.

An Loch 14 erwarteten dann Rita Müntnich und Erich Wacker die Spielerinnen und Spieler zu einer besonderen Challenge: Für ein Spende von 10 € zugunsten der Aktion „Unsere Terrasse soll schöner werden“ galt es, das Grün mit dem Abschlag zu treffen. Wem dies gelang, wurde mit drei Bällen, gespendet von EvenPar-Golf, belohnt. Nur wenigen glückte dies bei dem strömenden Regen. Um so schöner, dass sich dennoch fast das gesamte Teilnehmerfeld an der Aktion beteiligte.

Trotz durchnässter Spielerinnen und Spieler, patschnassen Bags und flutschigen Schlägern herrschte nach der Runde im Clubhaus gute Stimmung und man saß gemütlich beisammen.

Präsident Berthold Reinartz erklärte, wie es dazu kam, das Turnier unter das angegebene Motto zu stellen. Er berichtete auch von den bereits erfolgten Spenden:
1.800 € hatte im Vorfeld der Seniorenspielkreis gespendet,
1.065 € waren durch das Startgeld des heutigen Turniers hinzugekommen,
455 € waren bei der Challenge an Tee 14 gesammelt worden,
250 € steuerten Uschi und Manfred Schmitz als Spende bei.

Und um die Turniersumme rund zu machen, spendete Irmgard Reinartz weitere 230 €.

Der Terrassen-Etat beläuft sich damit insgesamt auf 3.800 €.

Das Geld wird insbesondere für neue Tischplatten verwendet. Eine der neuen Tischplatten ist bereits im Einsatz und soll ihre Wind- und Wettertauglichkeit über den Winter unter Beweis stellen.

Vielen Dank an die Sponsoren und Helfer bei dieser Turnier-Aktion und herzlichen Glückwunsch an die Sieger-Teams:

1. Brutto: Team Peter Benjamin und Jürgen Hages
1. Netto: Team Angelika und Lambert Brosch

 



Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok