Nachlese Pfingstturnier

11 Juni 2019
Golfclub Erftaue Monatspreis

Am Pfingstmontag stand traditionell ein Chapman-Vierer auf dem Wettspielprogramm in der Erftaue.

52 Daheimgebliebene konnten sich am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, sportlich in der Erftaue messen.

Gestartet wurden die 16 Flights parallel von Tee 1 und Tee 10. Gespielt wurde bei anfänglich schönem Wetter ein Chapman-Vierer Zählspiel nach Stableford (nicht vorgabenwirksam) über 18 Löcher.

Die frühen Starter hatten Glück, sie waren bei der zwar relativ kurzen, aber doch dann kräftig einsetzenden Schauer bereits im Clubhaus. Aber es war Gott sei Dank nur Regen. Das avisierte Gewitter erfolgte erst später am frühen Abend nach Ende des Turniers.

Aufgrund der kräftigen Regenschauer teilte sich das Teilnehmerfeld nach dem Turnier ein wenig auf. Ein Teil saß im Clubhaus und ein Teil - dann wieder bei Sonnenschein - auf unserer Clubterrasse.

Günter Liebhardt begrüßte als Spielfrüher alle Teilnehmer und lobte die Preise aus.

Nachfolgend das Siegertableau:

Brutto-Wertung
Platz 1: Team Rudolf und Antonia Wagner mit 25 Bruttopunkten

Netto-Wertung
Platz 1: Team Chukwuma Ahuchogu und Christian Borchert mit 45 Nettopunkten
Platz 2: Team Jürgen und Cornelia Huse mit 44 Nettopunkten
Platz 3: Team Ralf Ebert und N.N. mit 43 Nettopunkten
Platz 4: Team Ullrich und Gertraude Naujoks mit 41 Nettopunkten im Stechen
Platz 5: Team Peter Benjamin und Peter Hages mit ebenfalls 41 Nettopunkten

Alle Teilnehmer freuten sich über die ausgehändigten Gastronomie-Gutscheine bzw. über Golfbälle.

Es wurde noch lange Zeit auf der Clubterrasse verweilt - und zwar solange, bis dann doch zum Abend die Gewitterwolken immer näher kamen…

Ein schöner Tag in unserer Erftaue neigte sich dann dem Ende zu. Wir freuen auf die nächsten Veranstaltungen!

 

 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok