Tschüss, Frau Robertz

15 Dezember 2018

Nach über 25 Jahren verlässt Frau Robertz die Ge­schäftsstelle und geht in den wohlverdien­ten Ruhestand.

400px 300px IMG 1219Sie war eine der Ureinwohnerinnen im Container-Dorf in der Erftaue in den frühen 90igern. Der Golfplatz nahm gerade Gestalt an und das Clubhaus wurde gebaut. In drei Containern lief der Betrieb des Golfclub Erftaue e.V. an und in "Container 1" liefen die Fäden zusammen. In dieser Schaltzentrale begrüßte Maria Robertz jeden Besucher mit einem freundlichen Lächeln und sie half unermüdlich, den Aufbau des Golfclubs voranzubringen.

Jetzt, nach über 25 Jahren, ging Frau Robertz als dienstälteste Angestellte des Golfclub Erftaue e.V. in den wohlverdienten Ruhestand. Unser Präsident Günter Kill nahm dies zum Anlass, Frau Robertz, ihren Mann und langjährige Wegbegleiter privat zu einem Abschiedsessen in den Golfclub einzuladen. In gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre servierte der Clubgastronom kulinarische Köstlichkeiten, die großen Anklang fanden. Dr. Rainer Kruse als erster Chef von Frau Robertz hielt die kurzweilige Abschiedsrede und stellte die vielen positiven Eigenschaften von Frau Robertz heraus. Auch Präsident Günter Kill und der Vizepräsident Manfred Greifenberger ließen es sich nicht nehmen, Frau Robertz ihren Dank für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre stets freundliche Art auszusprechen. Zum Abschied überreichten sie Frau Robertz einen prachtvollen Blumenstrauß.

Der Golfclub Erftaue bedankt sich bei Maria Robertz für die vielen Jahre, die sie sich für den Verein engagiert hat, und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.

    

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok