Einzel-Clubmeisterschaften

03 September 2018

Das erste Septemberwochenende stand ganz im Zeichen der Einzel-Clubmeisterschaften 2018.

Ideale Bedingungen und traumhaftes Wetter fanden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Einzel-Clubmeisterschaften 2018 im Golfclub Erftaue am 1. und 2. September vor. Die Organisatoren des Wettbewerbs freuten sich über 74 Meldungen, die höchste Beteiligung der letzten Jahre.

400px 300px Einzel CM 2018 1Die Einzel-Clubmeisterschaften wurden bei den Damen und Herren in jeweils drei Klassen ausgetragen: Offene Klasse, AK 50 und AK 65. Leider waren für die Klasse AK 65 Damen nur drei Meldungen eingegangen.

Am Samstag gingen die Teilnehmer aller Klassen am Morgen auf ihre erste 18 Loch Runde. In der offenen Klasse der Herren mussten die Spieler nach einem Stopover und einer Zwischenverpflegung nochmals ran und ihre zweite Runde des Tages absolvieren.

Am Sonntag stand in allen Klassen eine weitere Turnierrunde an. Gestartet wurde nach den Ergebnissen des Vortages, wobei die Bestplatzierten jeweils als letzte auf ihre Runde gingen. Dies erhöhte natürlich die Spannung.

Nach Abschluss der finalen Runde wurden die Teilnehmer an der Getränkebar am Loch 18 empfangen. Für die Damen standen Prosecco und für die Herren Kölsch vom Fass bereit. Das Angebot wurde gerne in Anspruch genommen.

Anschließend wurde dieses Highlight der Saison 2018 auf der schönen Clubterrasse fortgesetzt. Das leckere Grillbuffet sorgte dafür, dass die Teilnehmer der Einzel-Clubmeisterschaften 2018 nach dem anstrengenden Wettkampf wieder zu Kräften kamen. Die Stimmung war bei allen Anwesenden hervorragend und ausgelassen.

Dann galt es, die Clubmeister des Jahres 2018 zu ehren. Nachdem Präsident Günter Kill vorab einige Worte an das Auditorium gerichtet hatte, überreichten er, Spielführer Ulrich Gade und Clubspielleiter Peter Hages den Siegern und Platzierten die verdienten Preise.

400px 300px Einzel CM 2018 2Hier das Sieger-Tableau:

Damen offene Klasse
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeisterin 2018: Renate Becher-Meisen mit 200 Schlägen
2. Brutto: Rosario Köcher mit 205 Schlägen
3. Brutto: Julia Bresser mit 212 Schlägen

Damen AK 50
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeisterin 2018: Monika Spähn mit 182 Schlägen
2. Brutto: Marita Räppel mit 187 Schlägen
3. Brutto: Kristiane Voigt mit 188 Schlägen

Damen AK 65
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeisterin 2018: Irmgard Domke

Herren offene Klasse
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeister 2018: Peter Scheel mit 241 Schlägen nach drei Runden
2. Brutto: Peter Benjamin Hages mit 250 Schlägen
3. Brutto: Elmar Rietdorf mit 252 Schlägen

Herren AK 50
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeister 2018: Ralf Wosik mit 162 Schlägen
2. Brutto: Kurt Koziol mit 164 Schlägen
3. Brutto: Stephan Spähn mit 166 Schlägen

Herren AK 65
1. Brutto und damit Einzel-Clubmeister 2018: Heinz Willi Bodewig mit 174 Schlägen nach Stechen
2. Brutto: Günter Liebhardt mit 174 Schlägen nach Stechen
3. Brutto: Franz Josef Palmen mit 179 Schlägen

Nach der Siegerehrung wurde auf der Terrasse noch lange geklönt und gefeiert. Und alle waren derselben Meinung: Die Einzel-Clubmeisterschaften 2018 wurden in einem Rahmen ausgetragen, die der Bedeutung dieses Events angemessen war.

Und selbstverstädlich gratulieren wir auch an dieser Stelle herzlichst allen Gewinnern!

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok