Winter-Platzregeln

03 Dezember 2019
Golfclub Erftaue

Die geltenden Winterplatzregeln wurden zur Erhöhung der Verständlichkeit in Teilbereichen nochmals aktualisiert.

Besserlegen

Der Ball darf überall im Gelände aufgenommen, gereinigt und straflos bessergelegt werden, jedoch nicht näher zum Loch.

Abschläge

Die Damen schlagen von ‚rot’ ab, die Herren von ‚gelb’, so wie die Abschlagmarkierungen gesteckt sind.

Auf den Abschlägen muss zwingend vom Tee abgeschlagen werden. Alternativ darf auch von den Matten abgeschlagen werden.

Fairwayschläge

Zur Schonung der Grasnarbe ist die Verwendung der kleinen Kunststoffmatten bei allen Schlägen auf den Fairways zwingend vorgeschrieben.

Kunststoffmatten für Greenfeespieler
Im Bedarfsfall werden die Matten (violette Farbe) unseren Greenfeespielern vom Golfclub für die Spielrunde kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie liegen in Körben an den Abschlägen 1 und 10 zur Nutzung bereit und müssen nach Beendigung der Spielrunde in den an der Schläger-Waschanlage stehenden Korb zurückgelegt werden.

Die violetten Matten bitte nicht mitnehmen! Die Mitnahme der violetten Matten bedeutet Diebstahl und wird zur Anzeige gebracht.

Kunstoffmatten für unsere Clubmitglieder
Unsere Clubmitglieder werden gebeten, ausschließlich grüne Matten zu verwenden. Sie können im Sekretariat käuflich erworben werden. Es ist Clubmitgliedern nicht gestattet, von violetten Matten zu spielen.

Grüns

Der Ball gilt innerhalb einer Putterlänge zum Loch als mit einem Schlag eingelocht.

Die Fahne darf nicht gezogen werden.

Bei schlechten Witterungsbedingungen wird grundsätzlich auf provisorische Wintergrüns gespielt, die Sommergrüns dann bitte nicht betreten. Diese Wintergrün-Regelung kann im Laufe eines Tages verändert werden. Hierüber wird durch Aushang und im Internet informiert.

Tragepflicht

Es besteht im Rahmen der Winterplatzregeln grundsätzlich Tragepflicht.

Alternativ zum Tragen dürfen Trolleys dann weiterhin benutzt werden, wenn die Räder über eine Noppen-Bereifung verfügen. Ohne Spikes dürfen Trolleys nicht benutzt werden.

Platzsperre

Bei ganz schlechten Platzverhältnissen kann der Platz ohne Vorankündigung GESPERRT werden. Über die Bespielbarkeit des Platzes wird täglich bis 9:15 Uhr entschieden und anschließend im Internet informiert.

Diese Regeln dienen ausschließlich der Platzpflege

Bei Verstößen gegen die Regeln, kann der Ranger die weitere Spielerlaubnis untersagen. Der Ranger hat Hausrecht. Bei der Ausübung seiner Aufgaben ist er gegenüber Mitgliedern und Gastspielern weisungsbefugt.

Auszug aus der Platz und Spielordnung:
Bei Nichtbeachtung der Regeln für den Spielbetrieb kann der Spielausschuss, in Absprache mit dem Vorstand, in schwerwiegenden Fällen oder im Wiederholungsfall ein zeitliches Spielverbot aussprechen

Golfclub Erftaue e.V.
Der Vorstand

 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok