1. Nachbarschaftsturnier

16 Juni 2017

Haus Bey war der Gastgeber des ersten Nachbarschafts­turniers mit unseren Partnerclubs an Fronleichnam.

400px 300px Nachbarschaftsturnier 2017 002Am Fronleichnamstag 2017 wurde das erste Nachbarschaftsturnier der drei Partnerclubs Golfclub Haus Bey, Golf- und Landclub Schmitzhof und Golfclub Erftaue ausgetragen. Der Dank geht an den Golfclub Haus Bey, der die Organisation der Premiere sehr erfolgreich übernommen hat.

Schweißtreibend waren für die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turniers nicht nur die Herausforderungen des Platzes, sondern auch das heiße und drückende Klima. Zum Glück fielen die angekündigten Gewitter in der Region aus und der Himmel öffnete erst nach Turnierende für einen kurzen Moment seine Schleusen.

Die Stimmung war auf dem Platz und beim Get Together auf der Clubterrasse nach dem Wettspiel hervorragend und manch neue Kontakte wurden geknüpft. Ein besonderer Dank geht an die Damen des Golfclubs Haus Bey und an die Gastronomie des Restaurants Haus Bey, die die Golferinnen und Golfer während und nach der Runde hervorragend verköstigten und für die notwendige Getränkeversorgung an diesem heißen Tag sorgten.

Im Beisein aller Präsidenten der drei teilnehmenden Golfclubs ehrte der Präsident von Haus Bey, Erhard Backes, die Sieger und Platzierten beim Get Together auf der schönen Clubterrasse zwischen Haupt- und Nachspeise. Dabei konnten die Spielerinnen und Spieler von Haus Bey ihren Heimvorteil in den Netto-Klassen offensichtlich nutzen (siehe unten). Erhard Backes brachte unter lautem Applaus seine Freude darüber zum Ausdruck, dass diese neue Turnierreihe ins Leben gerufen worden ist, und unser Präsident Günter Kill erklärte sich spontan bereit, die zweite Auflage am Fronleichnamstag 2018 beim Golfclub Erftaue in Grevenbroich zu organisieren.

Das erste Nachbarschaftsturnier war ein voller Erfolg und bereitete allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern großen Spaß. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

Nachfolgend alle Sieger und Platzierungen des Nachbarschaftsturniers 2017, das als Chapman Vierer Teamspiel ausgetragen wurde:

Brutto-Klasse A, B: 1. Dr. Stefan Koenen und Hans-Günter Volquarts (Beide Schmitzhof) mit 31 BP
  2. Thomas Frisch (Erftaue) und Margret Frisch (Myllendonk) mit 25 BP
  3. Kurt Koziol (Myllendonk) und Danuta Koziol (Erftaue) mit 25 BP
     
Netto-Klasse A
(HCP bis 21,9)
1. Achim Schönges und Ricarda Schönges (Beide Schmitzhof) mit 42 NP
  2. Erich Maritzen und Louise Maritzen (Beide Haus Bey) mit 40 NP
  3. Wolgang Kuß und Ellen Juß (Beide Haus Bey) mit 39 NP
     
Netto-Klasse B
(HCP ab 22)
1. Friedhelm Loosen und Gerda Loosen (Beide Haus Bey) mit 47 NP
  2. Ralf Prechtel und Dr. Ricarda Stiels-Prechtel (Beide Haus Bey) mit 44 NP
  3. Bernd Brüll und Gisela Geiß (Beide Haus Bey) mit 42 NP
     
Nearest to the Pin
Damen
  Margret Pollmanns (Haus Bey)
Longest Drive Damen   Marianne Schmittmann (Erftaue)
     
Nearest to the Pin
Herren
  Dr. Stefan Koenen (Schmitzhof)
Longest Drive
Herren
  Dr. Stefan Koenen (Schmitzhof)

 

 

Nach oben